Ein herzliches Hallo an Euch Alle,

was auch immer wir in diesem Jahr durchlebt haben und erfahren durften, hoffe ich für jeden, dass immer wieder Licht im Dunkel aufgetaucht ist und wir die Zeit mit Ruhe und Selbstreflektion nutzen konnten.

Raum und Zeit für dein Sein, lautet meine Botschaft. Vielleicht haben wir bei allen äußeren Beschränkungen uns selbst wieder mehr entdeckt und die Wichtigkeit unserer Gemeinschaft erkannt.

Was auch immer uns bewegt hat, ist es doch auch gut auf das zu schauen, was wir gewonnen haben oder in der Gesellschaft angestoßen wurde.

Allen, die mir Ihr Vertrauen in der Zusammenarbeit entgegengebracht haben, danke ich von Herzen!

Wir hatten im Jahr 2020 gemeinsame zauberhafte Momente bei den Seminaren, hochschwingenden Veranstaltungen und erkenntnisreiche Lebensberatungen und stärkende - wohltuende Behandlungen.

Ich wünsche jedem von Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest voller Licht, Freude und besinnlicher Momente. Und einen hoffnungsvollen Start in das neue Jahr. Ich freue mich auf unser Miteinander um viele WEGE ZUR GESUNDHEIT zu entdecken.

Lass DEIN Licht strahlen, ZUM WOHLE ALLER!

Möge uns der Aufbruch in die neue Zeit mit Vertrauen, Mut, Zuversicht und Besonnenheit gelingen.

Bleibe behütet und beschützt bis wir uns wiedersehen.

Heike


Was kommt auf uns zu?

Vielleicht
Aufgaben, die uns enorm fordern;
Fragen, die sich uns noch nie gestellt haben;
Wünsche, die wir nicht erfüllen können;
Ansichten, die uns verunsichern;
Entscheidungen, die wir nicht verstehen;
Situationen, wo wir nicht mehr ein und aus wissen;
Menschen, die uns brauchen.

Vielleicht aber auch
Hilfen, an die wir gar nicht denken;
Ideen, die wir noch nie gehabt haben;
Lösungen, die Neues ermöglichen;
Anforderungen, die uns weiter bringen;
Begegnungen, die vieles verändern;
Reaktionen, die uns überraschen;
Menschen, die uns helfen.

Wir wissen es nicht,
und das ist gut so.
Wichtig ist,
dass wir annehmen, was ist,
geben, was wir haben,
tun, was wir können,
sein, wie wir sind,
leben und Leben ermöglichen.

Max Feigenwinter